Schildkröten Wien - Niederösterreich

Haltung von Landschildkröten

Die Griechische Landschildkröte ist die bekannteste und vermutlich die am meist gehaltene Landschildkröte. Hält man sie im Sommer im Freiland und ernährt die Tiere richtig, mit überwiegend eiweißarmen ballaststoffreichen Wild- und Wiesenkräutern, ist die Haltung auch in unseren Breiten nicht schwierig.

Freilandhaltung 

Die Griechische Landschildkröte hat sich als die anpassungsfähigste Schildkrötenart für unsere klimatischen Bedingungen bewährt.

Die Tiere sollten aber unbedingt im Sommer im Freiland gehalten werden.

Sollte man die Möglichkeit einer Freilandhaltung nicht haben, ist von der Haltung der Griechischen Landschildkröte abzuraten.

Winterruhe

Griechische Landschildkröten sollten von etwa Mitte bis Ende April bis Anfang Oktober/ November (je nach Witterung) im Freiland bleiben.

Die Schildkröten stellen spätestens Anfang Oktober die Nahrungsaufnahme vollständig ein, und bereiten sich im Freiland selbstständig auf die Winterruhe vor.

Landschildkröten abzugeben

Nach diesen Grundlagen der Landschildkrötenhaltung, pflegen wir erfolgreich vier Unterarten der Griechischen Landschildkröte - Testudo hermanni und der Maurischen Landschildkröte - Testudo graeca ibera.

Wie jeder Schildkrötenzüchter, freuen wir uns, wenn wir mit unseren Tieren Nachzuchterfolge haben und wir die agilen und gesunden Jungtiere in die Hände von Schildkröten-Begeisterten, mit dem nötigen Sachverstand und ausreichend Platz abgeben dürfen.

Wir halten und züchten folgende Landschildkröten.

Griechische Landschildkröten          Testudo hermanni boettgeri

Westliche Landschildkröten              Testudo hermanni hermanni

Dalmatinische Landschildkröten       Testudo hermanni hercegovinensis

Maurische Landschildkröten             Testudo graeca ibera

Landschildkröten beim Züchter kaufen


Die Vorteile liegen auf der Hand.

Die Landschildkröten sind nicht erst durch mehrere Hände gegangen.


Ein verantwortlicher Züchter wird auch nach der Übergabe der Tiere mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen bei Fragen bezüglich der Haltungsbedingungen gerne zur Verfügung stehen.